Bridge am Mittwochnachmittag

Liebe Bridge-Spieler*innen vom Bridge am Mittwochnachmittag,
zu meinem größten Bedauern sehe ich mich angesichts der wieder dramatisch ansteigenden Corona-Infektionszahlen gezwungen, die endlich wieder angelaufenen Mittwochsveranstaltungen bis auf weiteres abzusagen. Auch wenn bisher alle Teilnehmer zweifach geimpft waren, kann ich es nicht vertreten, wenn sich möglicherweise doch irgendjemand dabei infiziert. In meinem erweiterten Bekanntenkreis hat es schon mehrfach Impfdurchbrüche gegeben.
Mit tut das sehr, sehr leid, da sich doch eine sehr nette und harmonische Gruppe zusammengefunden hat. Ich werde die Infektionslage weiterhin beobachten und Sie informieren, wann wir den „Bridge am Mittwochnachmittag“ wieder fortsetzen können (vsl. aber erst im nächsten Jahr).
Alle Teilnehmer ohne Email-Anschrift werde ich telefonisch verständigen. Frau Eggemeyer bitte ich, dass Sie Frau Dierkes benachrichtigen.
Ihr Gert Reimer